Theater

Site Specific Theatre 
– standortspezifisches Theater – findet nicht in der klassischen Bühnensituation statt, sondern nutzt theaterfremde Räume als Impulsgeber für die szenische Arbeit. Der Raum mit seiner Beschaffenheit wird zum Mitspieler, seine Eigenarten werden ausgestellt und inszeniert. Nicht Text oder Idee, sondern ein Ort emanzipiert sich zum Ausgangspunkt für Stückentwicklung und Geschichte.

In unserem HOAM:ART Workshop lassen wir uns von den Räumlichkeiten des Schlosses Neupernstein inspirieren und versuchen mit den gestalterischen Mitteln des Theaters kreative Antworten auf den Standort, seine Geschichte und seine Geschichten zu finden. Stück für Stück lassen wir kleine performative Miniaturen entstehen, die in der Abschlusspräsentation zu einem Performanceparcours gebündelt werden.

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, schon im Vorfeld über das Schloss Neupernstein Geschichten und Wissenswertes zu sammeln und vielleicht auch kleine Texte oder Gedichte mitzubringen.

Treffpunkt: 9:00 Uhr // Schloss Neupernstein

Elisabeth Neubacher lebt und arbeitet in Kirchdorf, sie ist Theaterpädagogin und Geschäftsführerin des Freien Radios B138.

 

anordnung_web2

anordnung_web

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: