Archive for ‘Zeichnen / Objektstudium’

2017/07/10

Räume zeichnen // malen

Die Fabrik und ihre Geschichten in Linien & Farben
8. + 9. September 2017

„Hast du dich schon mal gefragt, warum die Dinge so aussehen, wie sie aussehen?

Unterwegs in der Fabrik in der Franckstraße erkunden wir den Ort und seine Räume. Was springt dir ins Auge? Was erregt deine Aufmerksamkeit? Warum ist es so beschaffen und nicht anders? Wir notieren Eindrücke und Beobachtungen in unseren Zeichnungen. Begleitend dazu befassen wir uns mit Grundlagen zum Zeichnen von Räumen und Körpern wie der Zentralperspektive oder der Darstellung von Licht und Schatten.

Parallel dazu begeben wir uns in die Färberküche: Wir erkunden Pflanzen und andere Naturmaterialien und technische Verfahren, mit Hilfe derer wir selbst Farben daraus herstellen können. Diese verwenden wir in unseren Bildern – sowohl zeichnerisch als auch malerisch.

flyer 2017

Wo?
ehem. Fehrerfabrik
Franckstraße 45
&
Franckkistl
Wimhölzlstraße 19

4020 Linz

Kosten:
€ 20,–/40,–
Ermäßigung für Schüler*innen, Student*innen, Asylwerber*innen, Senior*innen, Menschen mit Behinderung

Kursleiter*innen:
Wolfgang Hauer
Bella Pürstinger

Anmeldung & Info:
hoam.art@gmx.at

HA17_flyerA6_web_f

Advertisements
2016/08/31

Das war… Cook&Draw

fotos_anordnung_1

Ein toller Tag mit tollen Leuten & super lecker Futter!
Danke allen Teilnehmern fürs spontane Dabeisein!!

Es war ja nämlich so, dass wir eine Woche vorm Termin vor einer schwierigen Entscheidung standen: Sollten wir das Workshop-Wochenende aufgrund weniger Anmeldungen einfach absagen oder an einem alternativen Angebot tüfteln?

Schnell war klar, Cook&Draw soll stattfinden! Und zwar kostenlos, einfach, entspannt und unkompliziert! Reduziert auf einen ganzen (langen) Tag, wollten wir uns treffen, um zu Kochen & Zeichnen, vielleicht ein paar befreundete Sketscher einladen und vor allem auch geflüchteten Menschen die Teilnahme ermöglichen.

So traf sich am 26.8. um 9 Uhr ein bunter Haufen sehr netter und interessanter Menschen am Linzer Hauptplatz. Nach einem kurzen Kennenlernen und ein paar einführenden Worten gings mit Stift und Papier auf zum Bauernmarkt. Es gab für das Menü ja noch einige Lebensmittel zu besorgen, was Anlass & Motiv bot, sich näher auf das Markttreiben einzulassen.

Mit unserer Beute maschierten wir dann rüber (und rauf) zur Schola am Auberg. Wir teilten uns die einzelnen Rezeptzubereitungen untereinander auf, so hatte jeder Zeit zum Beobachten und Zeichnen. Das schöne dabei war, dass sich aufgrund der Zutaten & individuellen Spezial-Kenntnisse einige Gerichte spontan entwickelt haben, wie zB. der lecker arabische Brotsalat.

Entstanden sind schlussendlich 2 Gänge – ein Mittags-Snack für den kleinen Hunger und ein Hauptgang am späten Nachmittag, nach einer zweiten Koch- & Zeichen-Session.

Mittag:
Zupfbrot, Hummus, Zaziki, Fattoush (arabischer Brot-Salat), Oliven

Abend:
Tajine (mit Welsfilets, Kürbis, Karotten, Kartoffeln, Zucchini, …) und Couscous, Hummus, Salat.

Danke an dieser Stelle Hans-Peter für den lecker Wels!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2016/06/25

Cook´n´Draw

HOAM:ART 3Tage-Workshop
25–27 08 2016

Augenschmaus & Gaumenfreuden
kulinarisches Zeichnen und Fotografieren

Wir freuen uns wieder einen Workshop anbieten zu können und starten mit einem wahren Feuerwerk der Sinne: Schmecken, Riechen, Hören und Sehen: Drei Tage Workshop ermöglichen es dir, sowohl gestalterisch, als auch kulinarisch aktiv zu werden!

Dem Beschaffen, Zubereiten und gemeinsamen Genuss von Speisen ist heuer unser Sommerprogramm gewidmet. Zum einen bietet sich dabei – im Sinne unseres Mottos „Heimat ist dort, wo man daran arbeitet“ – Gelegenheit, sich in dieses Thema zu vertiefen und mit dem „Kosmos Küche und Esskultur“ vertrauter zu werden. Zum anderen hat sich das Thema „Kochen“ für uns angeboten, in Hinblick auf aktuelle politische Ereignisse klarzustellen, dass wir einen breiten und offenen Heimatbegriff vertreten: kulturelle Vielfalt, Gemeinsamkeiten und Unterschiede können anhand des Kulinarischen erfahren werden.

Gemeinsames Einkaufen, Kochen & Essen soll uns inspirieren, wenn wir unsere Eindrücke mit Stift und Kamera festhalten und weiterverarbeiten – zB. zu Reportagen und bebilderten Rezepten – ganz ohne Sprachbarrieren.

Frei nach dem Motto „Essen verbindet und ist wichtiger Bestandteil jeder Kultur!“ laden wir also ein, dich zu uns an den gedeckten Tisch zu setzen und dabei zu sein, wenn wir auf zeichnerische/ fotografische Spurensuche gehen und es uns dann einfach gemeinsam so richtig schmecken lassen!!!

Begleitet wird der Workshop von Karin Fellner, Wolfgang Hauer, Ida Kroismayr & Sarah Tischler

Get crea(c)tive in drawing, cooking & connecting!
We are looking forward to an extraordinary workshop for all senses! Grocery shopping, cooking/eating together and being inspired to put your impressions down to paper by using either a pencil or a camera. Moreover the drawn and pictured recipes can be seen as a way to overcome language barriers!
An emphasis of this workshop will be on the exploration of how food, eating together and the imaging of it are important “ingredients” of every culture!
We like to invite you to join our drawing, photographing and cooking adventure in Linz – be part of our „table fellowship“!

25–27 August 2016

Th 17-20h
Fr 9-17h
Sa 9-15h

SCHOLA
Güntherstraße1
4040 Linz

€ 55,–*/85,– (food included)
*Ermäßigung für Asylsuchende, Menschen mit Beeinträchtigung, PensionistInnen, SchülerInnen

Anmeldung >>>  hoam.art@gmx.at
(Anmeldezeitraum 15.7.–15.8. 2016)

http://www.facebook.com/hoamart.workshops

 

Vielfalt und Genuss – in Küche und Welt.  
so join the meal – sei Teil davon 🙂

 

HA16_flyerA6_titel

2015/06/20

Sommersequenz 2015

2 Workshops in Pichl bei Wels
24.–25. Juli

„Heimat ist dort, wo man daran arbeitet.“
Darum wird auch heuer wieder in verschiedenen Bereichen Hand angelegt. So kann Gestaltung zur gemeinsamen Heimat werden.

Cyanotypie
Ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit typisch cyanblauen Farbtönen. Als Unterlage für das spätere Bild können u.a. Papier, Holz und Textilien verwendet werden. (Leitung: Michael Würmer)
https://hoamart.wordpress.com/workshop-angebot/cyanotypie/

Zeichnen // Sketching
Wir befassen uns mit Techniken zur Umsetzung einer Zeichnung und widmen uns dem aufmerksamen Betrachten und Darstellen unserer Umwelt. (Leitung: Wolfgang Hauer)
https://hoamart.wordpress.com/workshop-angebot/zeichnen-skizze/

Örtlich begeben wir uns heuer in die Welser Gegend:
im ehemaligen Musikgeschäft Kürner
Gemeindeplatz 3, 4632 Pichl bei Wels
Unkostenbeitrag:
2 Tage 60 € // 1 Tag 40 €
(SchülerInnen & StudentInnen 5 € ermäßigt)

Anmeldung:
hoam.art@gmx.at

noch mehr Infos:
http://www.facebook.com/hoamart.workshops
https://www.facebook.com/events/1612108449058143/
Es sind  wieder immer keine Vorkenntniss nötig!

HA15_flyer_pichl_web1 HA15_flyer_pichl_web2

2015/04/30

Zeichnen // Basics zu Raum & Körper

Unter dem Motto alles Neu macht der Mai, steht uns ein produktiver Monat bevor:

Neben dem Soundworkshop kommenden Samstag, gibts nämlich 2 Wochen drauf gleich den nächsten:

16. Mai 2015
Zeichenworkshop
mit Serkan Caglar

ca. 10–14 Uhr
im Raumschiff
am Linzer Hauptplatz Nr.5

Unkostenbeitrag: 15 €/Person

Anmeldung bitte per Mail an: serkanfencer@gmail.com

2014/07/26

Termine im August:

Auch im August gibt es wieder ein buntes Angebot an Workshops:

10. August
Tierisch! – Zeichenworkshop im Schlossmuseum
mit Johanna Wögerbauer
€ 50,– (inkl. Museumseintritt)

15.–17. August
Siebdruck auf Textil
mit Jürgen Steinkellner
Unkostenbeitrag: € 75,–
im HOAM:ART Atelier (Ottensheimerstr. 37, Alturfahr)

23. oder 29. August
Latex // Naturkautschuk
mit Karin Fellner
Unkostenbeitrag: €35/€25
im HOAM:ART Atelier (Ottensheimerstr. 37, Alturfahr)

>>konkreten Termin finden<<

bis dahin einen schönen Sommer 😉

DSC_8491_ret