Zeichnen // Objektstudium

Tierisch! – Zeichenworkshop im Schlossmuseum

Tiere zu zeichnen macht Spaß und schon mit ein bisschen Übung kann man spannende Ergebnisse erzielen. Die Ausstellung „Tiere in Oberösterreich“ im Schlossmuseum bietet eine gute Möglichkeit verschiedene Tiere in ihren Besonderheiten in aller Ruhe zu betrachten.

Wir zeichnen einen Tag lang in den Ausstellungsräumen direkt vor den Tieren. Die Kursleiterin unterstützt und begleitet den Vorgang nach den individuellen Bedürfnissen der ZeichnerInnen.


Mit folgenden Aspekten werden wir uns befassen:

– Proportionen und Anatomie der Tiere
– Bedeckung der Tiere: Fell, Federn, Horn
– Schattieren von organischen Formen
– Schraffiertechnik mit dem Bleistift
– Schlagschatten und Eigenschatten


mitzubringendes Material:

– Papier ca A3-A2 (bei losen Blättern auch Zeichenunterlage)
– Bleistifte verschiedener Härtestufen zwischen B und 6B (vor allem einen 2B)
– weicher Radiergummi
– Knetgummi
– Cutter (Stanleymesser)
– Ev. Farbstifte (nur unkomplizierte, „saubere“ Techniken, da wir direkt in den Ausstellungsräumen arbeiten!)


Wer:
Erwachsene und Jugendliche ab 12
Vorkenntnisse sind nicht notwendig
Teilnehmerzahl: 4-12


Wo:
im Schlossmuseum Linz; Treffpunkt im Foyer


Nächster Workshop:
Sonntag, 10. August 2014
10.00-17.30


Kursbeitrag:

50 Euro (inklusive Eintritt ins Museum)


Kursleitung:
Johanna Wögerbauer


Anmeldung per Mail an:
johanna.woegerbauer@gmx.net

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: