Sound

—Wie kann ich am Computer Musik produzieren?—

Ziel ist es, die Grundlagen zum Thema Musikproduktion und Klangerzeugung in kompakter Form näher zu bringen, um in weiterer Folge individuelle musikalische Ideen umsetzen zu können. Das Audiomaterial kann auch in Eigenregie erstellt werden – zB. können Außenaufnahmen aus der Umgebung eingesetzt und so spielerisch ein Lokalbezug hergestellt werden.

Die Berühungsangst sich diesem Hobby zu widmen ist gänzlich unbegründet. Der Workshop zielt darauf ab bereits am Abend erste mehrspurige Takte produzieren zu können.

„Die Resultate, die vom Musikstück zu Soundexperimenten reichen, spiegeln die unterschiedlichen Herangehensweisen der TeilnehmerInnen wider“

—Was braucht man um teilnehmen zu können?—

Einen handelsüblichen Laptop und Software die man gratis im Netz findet, oder zumindest gratis testen kann. Frei verfügbare Klangerzeuger werden im Workshop geteilt. Nähere Informationen und Empfehlungen nach Anmeldung.

—Wer leitet den Workshop?—

Der aus Vöcklabruck stammende Musiker und DJ Stephan Höllermann bildet die Basis und Unterstützung für musikalische Experimente. Er lebt und arbeitet in Wien & Linz.

Nächster Termin = Sound #6:
2. MAI 2015
ca. 11–18 Uhr (Pausen nach Vereinbarung)
im Raumschiff
am Linzer Hauptplat

Unkostenbeitrag: 15 €/Person/Tag
Auf mehrfachen Wunsch auch 2tägig möglich.

Anmeldung bitte per mail an: hoam.art@gmx.at
oder contact (at) stephanhoellermann.com

Mindestteilnehmerzahl 5 Personen (maximal 10 Personen)

Dieser Workshop findet in Gruppen regelmäßig statt.
Für einen nächsten Wunsch -Termin können Interessierte online abstimmen – bitte zusätzlich auch ein Mail an uns schreiben, damit wir Kontakt aufnehmen können 🙂 hoam.art@gmx.at

>> doodle-Kalender <<

 

>> Ergebnisse <<

>>  Impressionen der vergangenen Workshops <<

sound1

6 Trackbacks to “Sound”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: